H2 -Unklare Unfallmeldung / Ecall Meldung / Person in Notlage


Zugriffe 556
( Bitte melden Sie sich an, um den Einsatzort auf einer Karte zu sehen. )

Einsatzort Details

B28a - Richtung Eutingen
Datum 02.05.2023
Alarmierungszeit 10:32 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FW Rottenburg Abt. Ergenzingen
FW Rottenburg Abt. Stadtmitte
    Fahrzeugaufgebot   Kdow  LF 16  LF 20
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Bei der ILS Tübingen ging gegen 10:40 Uhr ein Notruf zu einer unklaren Unfallmeldung mit LKW auf der B28a Richtung Eutingen ein. Daraufhin wurden die Abteilungen Ergenzingen, der ELW der Abteilung Stadtmitte und der Einsatzleiter vom Dienst alarmiert. Bei Ankunft der Einsatzkräfte fanden diese einen eingeknickten LKW-Auflieger im Straßengraben vor. Glücklicherweise befanden sich keine Personen mehr in der Zugmaschine und es wurde auch niemand verletzt. Da sich die Unfallstelle im Grenzbereich zwischen Rottenburg und Eutingen befand. Wurde über die ILS Tübingen eine Verständigung des Eutinger Gesamtkommandants veranlasst. Bei der Erkundung wurde der LKW auf auslaufende Betriebsmittel, umstürzende Gefahren und die Ladefläche überprüft. Zur Sicherheit wurde der Brandschutz sichergestellt und der Verkehr abgesichert. Während der Unfallaufnahme wurden die Fahrspuren in beide Richtungen gesperrt. Nachdem die Lage übersichtlich war übernahm die Polizei die weitere Verkehrsabsicherung bis zum Eintreffen des Abschleppdienstes. Somit konnten die Kräfte der Feuerwehr von der Einsatzstelle abrücken. Bild- und Textquelle: Medienteam Feuerwehr Rottenburg a.N.
     
    © 2018 Feuerwehr-Ergenzingen. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

    Einsätze

    Unsere Webseite verwendet Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie dienen dazu, den bestmöglichen Service für Ihren Seitenbesuch anzubieten. Wenn Sie die Webseite weiter nutzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden